Philosophie - kommod Café | Konditorei ... gemütlich naschen in Illingen

Direkt zum Seiteninhalt
Philosophie
______________________________
Kreative Versuchungen in bequemem Ambiente

Jeder Anfang beruht auf einer Idee. Tamara Kittel war schon in ihrer Ausbildung zur Konditorin felsenfest davon überzeugt, so früh wie möglich eigene, neuartige und vor allem künstlerisch-phantasievolle Wege in Sachen "Naschereien" einzuschlagen. Dazu wollte sie ihre Leidenschaft für raffinierte Tortenkreationen und hausgemachte Eisköstlichkeiten mit gemütlichem Ambiente an einem besonderen Ort vereinen. Ihr Traum: Ein Café mit modern-gemütlichem Ambiente, das Schleckermäuler zum genüsslichen Verweilen einlädt.



Der Name ist Programm

kommod ist ein vor allem im österreichischen Raum gebräuchliches Wort für "bequem, angenehm". Es wurde im 18. Jahrhundert aus dem Französischen commode entlehnt, welches wiederum auf das lateinische commodus, "angemessen, zweckmäßig, angenehm" zurückgeht (con modo, "auf, nach Art und Weise").

Das Versprechen: einfach lecker

Tamara Kittel und ihre Mitarbeiter sind ständig bemüht, den Gästen immer wieder neue Kreationen in Spitzenqualität zu bieten. Dazu bereiten sie alles liebevoll und nach alter handwerklicher Tradition frisch zu - ihr persönliches Versprechen an ihre anspruchsvolle Kundschaft.


Im kommod soll jeder sein persönliches Lieblingsteil finden können - völlig egal, ob es eine leckere lokale, nationale oder internationale Spezialität ist. Dafür lässt sich Tamara Kittel von der Welt gehobener Patisserie inspirieren und bietet neben ihren hausgemachten Kreationen aus Frucht, Schokolade, Biskuit & Co. zwischendurch immer wieder abwechslungsreiche Themen-Specials rund ums Thema "Naschen".
Café | Konditorei kommod
Gündelbacher Str. 1
75428 Illingen
07042-3767282
naschen@cafekommod.de
Zurück zum Seiteninhalt